Aleksander Świeszewski (1839 – 1895)

Swieszewski

Lot 6177. Swieszewski, Aleksander
Sommerliche Vorgebirgslandschaft.

Öl auf Leinwand. 11,4 x 54,2 cm. Unten rechts signiert “A. Swieszewski”.

Die aufstrebende Kunstmetropole München bot vielen polnischen Künstlern im 19. Jahrhundert Zuflucht, die bedingt durch Repressalien im eigenen Land die künstlerische Freiheit andernorts suchten. Auch Swieszewski, der zunächst an der Warschauer Akademie lernte, wechselte 1863 an die Königliche Akademie der Bildenden Künste nach München und nahm Unterricht bei dem Landschaftsmaler Fitz Bamberger. Wie unser Bild eindrucksvoll zeigt, entwirft Swieszewski, geprägt von der Landschaftsauffassung seines Lehrers Bamberger und der Voralpenregion Münchens, Landschaften von atmosphärischer Klarheit, beeindruckender Tiefe und leuchtendem Kolorit.

Estimate 4,500 euro. Galerie Bassenge. 12/1/17

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s