Zbigniew Makowski (1930)

MAkowski-638

Lot 638. ZBIGNIEW MAKOWSKI
Warschau 1930 – tätig in Polen

Et levavi oculos meos, et vidi

1973
46:33 cm, Öl auf Leinwand, Oben links vom Künstler in Pinsel in Öl signiert und datiert “Zbigniew Makowski IX.1973”. Rückseitig auf der Leinwand in Pinsel in Öl betitelt, monogrammiert und datiert “Et levavi/oculos meos,/et vidi/zm 73”

Der Titel dürfte auf den Propheten Zacharias in der Vulgata Bezug nehmen

Estimate 3,000 CHF [2,711 EUR]. Galerie Kornfeld. 06/16/16

———————————–

Makowski-639

Lot 639. ZBIGNIEW MAKOWSKI
Warschau 1930 – tätig in Polen

Nox ruit et fuscis tellurem amplectitur alis. – Le but de notre carrière, c’est la mort, c’est l’objet necessaire de notre visée…

1975 und 1976
28,5:38 cm und 28,5:36,5 cm, je Blattgrösse, 2 Papierarbeiten in Öl, Gouache und Aquarell resp. Tuschfeder und Aquarell, Das erste Blatt oben in der Mitte vom Künstler in Pinsel und Gouache voll signiert und datiert «Zbigniew Makowski fuit hic 1975», links weiss betitelt, das 2. Blatt unten rechts vom Künstler in Feder in Tusche voll signiert und datiert «Zbigniew Makowski/fuit hic XII 1976», links betitelt.

Der Titel des ersten Blattes nimmt Bezug auf Vergils Aeneis. Übersetzt bedeutet der Text: “Die Nacht bricht an und umschlingt die Erde mit ihren schwarzen Flügeln”. Der Titel des zweiten Werkes nimmt Bezug auf einen Aufsatz von Michel de Montaigne “Philosophieren heisst Sterben lernen”.
Zus. 2 Blatt

Estimate 3,000 CHF [2,711 EUR]. Galerie Kornfeld. 06/16/16

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s