Stanisław Żukowski (1873 – 1944)

Lot 1290. Stanislaw Zukowski (1873 Russisches Kaiserreich – 1944 Pruszków). Winterlandschaft mit verschneiter Lichtung im Sonnenschein. In lichtem, pastelltonigem Kolorit ausgeführtes, stil- und motivcharakteristisches, impressionistisches Werk des bedeutenden Landschaftsmalers. Zukowski studierte an der Moskauer Akademie u.a. bei Makowski, Archipow und Lewitan. 1907 selbst in die Akademie der Künste aufgenommen, wurde Zukowski Mitglied verschiedener russischer Künstlergruppen. Nach 1923 zog er nach Warschau. Der Künstler wurde vornehmlich durch seine künstlerisch herausragenden Landschaften und Interieurs bekannt. 1912 wurde er in München für sein Gemälde “Herbstabend” mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Viele seiner Werke befinden sich in bedeutenden Museumssammlungen, wie dem Russischen Museum in St. Petersburg und in der Staatl. Tretjakow-Galerie in Moskau. Öl/Lwd.; L. u. sign.; 48 cm x 58 cm. Rahmen.
Winter landscape. Oil on canvas. Signed. Reserve 12,000 €.

Schloss Ahlden. 14 September, 2014.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s