Pius Weloński (1849 – 1931)

Welonski-1

Lot 51. Pius Adamowitsch Welonski (Poland, 1849 – 1931)

“Ave Caesar! Morituri te salutant”.

Bronze sculpture, signed on the base Pio Welonski Roma, inscription on the base ‘AVE CAESAR! MORITURI TE SALUTANT’ and mark ‘Fond. Nelli – Roma.’, H cm 66.5, base cm 21×21

Estimate: 6.000,00 – 16.000,00 €. Gregory’s Casa. 11/09/17

Welonski-2

Włodzimierz Terlikowski (1873 – 1951)

Terlikowski-136

Lot 136. Wladimir de TERLIKOWSKI (Poraj 1873 – Paris 1951)
Bouquet de fleurs
Huile sur toile d’origine
38 x 55 cm
Signé et daté en haut à droite 1947

Estimate 1,000-1,500 euro. Millon et Associés Paris. 11/22/17

 

Terlikowski-137

Lot 137. Wladimir de TERLIKOWSKI (Poraj 1873 – Paris 1951)
Vue de Paris, le dôme des invalides
Huile sur toile d’origine
73 x 54 cm
Signé et daté en bas à droite W de Terlikowski 1934

Estimate 2,000-3,000 euro.

Jan III Sobieski

Sobieski

Lot 4804. Portrait Johann III. Sobieski, König von Polen 1674-96
Öl auf Buchenholz. Dreiviertel-Portrait des Königs in Brokatrobe und hermelingefüttertem Mantel. An der Seite eine juwelenbesetzte Karabella, auf der Brust eine Schärpe mit anhängendem Orden. Neben ihm auf dem Tisch die polnische Königskrone. In späterem Flammleistenrahmen. Bildmaße 41,5 x 28 cm, mit Rahmen 60 x 46,5 cm.Johann III. Sobieski (1629-96) kämpfte als polnischer Großhetman erfolgreich gegen die Osmanen. 1683 leistete er als polnischer König einen wichtigen Beitrag zur Befreiung Wiens und schlug die Osmanen in der Schlacht am Kahlenberg vernichtend.
Condition: II –

Opening 4,800 euro. Hermann Historica. 11/11/17

 

Sobieski-1